Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. med. Verena Qualmann
Oberärztin der Kliniken für Geburtshilfe und Gynäkologie

Krankenhaus Neuwerk

Dr. Verena Qualmann ist seit 2016 als Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Neuwerk tätig. Sie ist u.a. spezialisiert auf die Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes und führt regelmäßig äußere Wendungen von Beckenend- in Schädellage durch. Nach vielen Jahren mit geburtshilflichem Schwerpunkt  konzentriert sie sich in Neuwerk mehr auf die Gynäkologie und hat letztes Jahr die Zusatzqualifikation MIC II für minimal-invasive Operationen erhalten. Seit ihrer ärztlichen Ausbildung nimmt sie regelmäßig an karitativen Einsätzen in Afrika teil. Letzte Stationen waren Sierra Leone, Tansania und Eritrea.

Lebenslauf

1992
Abitur am Stift. Humanistischen Gymnasium Mönchengladbach

1993 - 1996
Ausbildung zur Krankenschwester an der Rheinischen Landes- und Hochschulklinik Düsseldorf

1996 - 2003
Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf

2003 - 2004
Praktisches Jahr an der Universität zu Köln 

2005 - 2009
Facharztausbildung im Vinzenz-Krankenhaus in Köln und Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin

2011 - 2012
Leitende Ärztin der geburtshilflichen Abteilung des Aberdeen Women´s Centre, Freetown, Sierra Leone, Westafrika

2012
Promotion zu dem Thema „Ossäre Metastasen des Ovarialkarzinoms“

2012 - 2015
Oberärztin der Geburtshilfe im St Joseph Krankenhaus Berlin, stellvertretende Leitung des Berliner Diabetes-Zentrums für Schwangere

seit 2016
Oberärztin der Frauenklinik im Krankenhaus Neuwerk 

Schnell im Überblick

Qualifikationen und Zertifikate

Qualifikation
  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Zusatzqualifikationen
  • MIC-II-Operateurin seit 2018
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin seit 2015
  • IBCLC Still- und Laktationsberaterin bis 2017
  • Diabetes in der Schwangerschaft
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Arbeitsgemeinschaft gynäkologische Endoskopie (AGE)

Klinik für Gynäkologie

Bei uns stehen Sie als Frau im Mittelpunkt. Wir möchten, dass Sie sich durch unsere fachliche Kompetenz und professionelle Betreuung bei uns gut aufgehoben fühlen. Im Bereich der Onkologie zählt die Klinik für Frauenheilkunde zu einer der führenden in der Region. 

Zur Klinik für Gynäkologie

Klinik für Geburtshilfe

Wir kümmern uns um das Kostbarste, was unsere Gesellschaft hervorbringt: die Familie. Ob vor, während oder nach der Geburt – die Pflegekräfte und Ärzte unserer Station sind für Sie da und stellen sicher, dass Sie und Ihr Nachwuchs in den besten Händen sind.

Zur Klinik für Geburtshilfe

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Von Focus ausgezeichnet: Vier Häuser der St. Augustinus Gruppe unter den Top-Kliniken

Gleich vier Einrichtungen der St. Augustinus Gruppe wurden für ihre besonderen Leistungen in diversen Bereichen ausgezeichnet.

Artikel lesen

Krankenhaus Neuwerk weiht neues Bettenhaus West ein

Nach knapp zweijähriger Bauzeit hat das Krankenhaus Neuwerk am 18. Oktober in einer Feierstunde seinen Neubau, das Bettenhaus West, offiziell eingeweiht. Neben Geschäftsführer Markus Richter hielten auch Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Architekt Armin Plischke eine kurze Ansprache. Die Seelsorger sprachen den Segen über das Haus, die Mitarbeitenden und alle künftigen Patienten. Anschließend konnten die Gäste, darunter die Mitarbeitenden des Krankenhauses und der St. Augustinus Gruppe sowie Vertreter aus Politik und Brauchtum, die neuen Zimmer besichtigen und waren zu einem Rundgang eingeladen. Die einhellige Meinung war: ein großzügiger, moderner Bau, wegweisend für die Zukunft.

Artikel lesen

Der Einsatz von Notfallpflegern verkürzt Wartezeit

Warten müssen, gerade wenn es lange dauert, ist oft eine Herausforderung – vor allem als Patient mit Schmerzen. Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Krankenhaus Neuwerk hat mit der Einführung des Manchester-Triage-Systems und bisher sieben professionell ausgebildeten Notfallpflegern die Wartezeiten für Patienten erheblich verkürzt.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten