Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Krankenhaus Neuwerk

Klinik für Geburtshilfe

Herzlich willkommen in der Klinik für Geburtshilfe

Wir kümmern uns um das Kostbarste, was unsere Gesellschaft hervorbringt: die Familie. Ob vor, während oder nach der Geburt – die Pflegekräfte und Ärzte unserer Station sind für Sie da und stellen sicher, dass Sie und Ihr Nachwuchs in den besten Händen sind.

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Thema Corona-Virus bei Schwangerschaft und Geburt!

Welches Thema interessiert Sie?

Geburtshilfe-Film

Kreißsaal-Führung

Schnell im Überblick

Vor der Geburt

Medizinische Behandlungsangebote
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften bei Bluthochdruck, Diabetes, Frühgeburtsbestrebungen, fetale Wachstumsverzögerung, Gebärmutterhalsschwäche, vorzeitigen Wehen sowie schwangerschaftsspezifischer Erkrankung
  • Behandlungskonzepte bei schwangerschaftsbedingtem Bluthochdruck (Gestose), z. B. Bestimmung des PLGF (Human Placenta Growth Factor) zur Risikobewertung, Schwangerschaftsdiabetes
  • Perinatalzentrum Level III (gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin)
  • Vaginale Beckenendlage-Geburt; vaginale Zwillingsgeburt
    Medizinische Sprechstunden

    In unserer Sprechstunde zur Geburtsvorbereitung beraten wir Sie zu

    • Schwangerschaftsdiabetes,
    • Risikoschwangerschaft
    • Wachstumsverzögerungen
    • Zwillingsgeburten
    • Doppler-Ultraschall
    • Äußere Wendung
    • Wunsch-Kaiserschnitt

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin in unserer Sprechstunde unter T 02161 668 2151

    Kreißsaal

    Unser Ziel ist es, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Unsere Geburtshelfer, Kinderärzte und Anästhesisten sind 24 Stunden am Tag für Sie da, um eine Eins-zu-eins-Betreuung zu ermöglichen. Egal ob Sie natürlich oder mit einem Kaiserschnitt entbinden: Die ersten Stunden mit Ihrem Kind gehören Ihnen - Bonding ist uns sehr wichtig.

    Unsere vier Kreißsäle und ein Vorwehenraum sind mit einer zentralen CTG-Vernetzung ausgestattet und bieten eine angenehme Atmosphäre zum Wohlfühlen. Etwa durch ein entspanntes Lichtkonzept – ob hell wie ein Sommertag oder stimmungsvoll wie ein entspannter Sommerabend: Unser Kreißsaal mit eigenem Lichtkonzept kann sich so auf Sie einstellen, dass Sie sich ganz auf Ihre Geburt konzentrieren können. 

    Seit seiner feierlichen Einweihung durch Jünter im Jahr 2012 kommen in unserem Borussia-Kreißsaal jede Woche Fohlen zur Welt. Den Mitgliedschaftsantrag und die Fan-Rassel gibt es im Borussia-Willkommenspaket für den kleinen Erdenbürger gleich mit dazu.

    Unser zweitgrößter Kreißsaal bezaubert nicht nur mit seinem Ausblick in die Sterne und warmen Licht: Der Gebärstuhl bietet Entbindenden die Möglichkeit, die Position zu wechseln. Sie möchten gerne in warmem Wasser entbinden? Überhaupt kein Problem - unsere Hebammen gehen gerne auf Ihre Wünsche ein, die Sie in einem Geburtsvorbereitungsgespräch gemeinsam erörtern können.

    Wir bieten moderne Entbindungsbetten für verschiedene Geburtsstellungen, um ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen zu können. Unterstützen können dabei

    • Gebärhocker
    • Pezzi-Ball
    • Geburtsseil
    • Entbindungsmatten
    Hebammensprechstunde

    Unsere Betreuung beginnt schon während der Schwangerschaft: 17 Hebammen kümmern sich um Ihr Wohl. In den Hebammen-Sprechstunden erhalten Sie medizinischen Rat und haben hier bereits die Möglichkeit, die erfahrenen Hebammen kennenzulernen.

    Unsere Sprechstunde findet ab sofort telefonisch unter T 02161 668 2158 statt.

    Geburtsvorbereitung

    Im Rahmen unserer Elternschule bieten wir regelmäßige Informationsveranstaltungen an, um Sie auf das wohl schönste Erlebnis für Familien vorzubereiten. Im Rahmen unseres Info-Abends für werdende Eltern stellt unser Geburtshilfe-Team sich vor, anschließend besichtigen Sie gemeinsam unseren Kreißsaal, die Kinderintensivstation sowie unsere Eltern-Kind-Station.

    Der kostenfreie Info-Abend findet jeden ersten Mittwoch sowie jeden dritten Donnerstag im Monat um 18 Uhr in unserem Haus statt, eine Voranmeldung ist nicht nötig.

    Wenn Sie sich zur Geburt bei uns anmelden möchten, rufen Sie uns gerne unter T 02161 668 2151 an.

    Säuglingspflegekurs

    Ihr Kind wird bald geboren. Mit diesem Ereignis ändert sich viel in Ihrem Leben. Um Sie auf die spannende und schöne Zeit mit Ihrem Baby gut vorzubereiten, vermitteln wir Ihnen in unserem Säuglingspflegekurs Tipps und Tricks im Umgang mit dem Neugeborenen. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie Ihr Kind richtig wickeln und baden, alles über gesunden Babyschlaf, Wissenswertes zur richtigen Ernährung und vieles mehr.

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Julia Vogel unter 0174 216 5155 oder unter baby@kh-neuwerk.de

    Ort: Krankenhaus Neuwerk, Kinderklinik

    Storchentaxi

    Unser Storchentaxi bringt Hochschwangere kostenfrei zu uns ins Krankenhaus. Wählen Sie hierfür einfach T 02161 668 2158. Nach der Geburt kann das Storchentaxi Mutter und Kind wieder sicher nach Hause bringen.

    Unser Haus verfügt zudem über einen Storchentaxi-Parkplatz, der sich direkt an der Krankenwagen-Einfahrt befindet.

    Geburt

    Wir möchten Ihre Geburt so angenehm und persönlich wie möglich gestalten. Die hochmoderne Ausstattung der Kreißsäle und die ganzheitliche individuelle Betreuung schafft den Rahmen für eine entspannte und sichere Geburt. Mit alternativen Behandlungsformen wie Homöopathie, Akupunktur und Aromatherapie versuchen wir, Sie optimal zu unterstützen. Zur Schmerzlinderung unter der Geburt dienen Entspannungsbäder, Schmerzmittel oder auch eine Peridural-Anästhesie (rückenmarksnahe Betäubung).

    Als eine der ersten Kliniken der Region bietet die Geburtshilfe auch die Möglichkeit einer sanften Geburt unter Lachgas an. Das große Plus: Die Schmerzmittelgabe wird selbst dosiert und verbleibt nur wenige Atemzüge im Körper. Das Hebammen-Team steht Ihnen dabei selbstverständlich immer zur Seite.

    Wenn es doch zu einem Kaiserschnitt kommt, sind wir bestens vorbereitet: Der OP liegt direkt neben dem Kreißsaal. In unserer Klinik wird seit vielen Jahren erfolgreich der sanfte Kaiserschnitt nach Misgav-Ladach durchgeführt. Rund um die Uhr sind Narkose- und Kinderärzte anwesend. Außerdem besteht bei uns im Haus die Möglichkeit einer ambulanten Entbindung.

    Sie fragen - wir helfen

    Kontakt und Terminkoordinierung

    Nicole Berche-Bennewitz, Chefarztsekretärin

    Krankenhaus Neuwerk

    02161 668 2151

    gyn@kh-neuwerk.de

    Schnell im Überblick

    Nach der Geburt

    Perinataler Schwerpunkt

    Was einen perinatalen Schwerpunkt ausmacht, ist die enge Zusammenarbeit zwischen Gynäkologie, Geburtshilfe und  Kinderklinik. Wir sind in der Lage, plötzlich auftretende, unerwartete Neugeborenen-Notfälle (ab der 32. Schwangerschaftswoche) adäquat zu versorgen – dank Intensivstation, 24-Stunden-Präsenz eines Kinderarztes und täglicher Facharztvisiten. Speziell ausgebildete Kinderärzte (Neonatologen) kennen die hohen Bedürfnisse der frühgeborenen Säuglinge und sorgen von der ersten Sekunde für eine optimale Versorgung.

    Behandlungsfelder des perinatalen Schwerpunkts:

    • Früh- und Neugeborene mit einem geschätzten Geburtsgewicht ab 1.500 Gramm oder ab der 32. Schwangerschaftswoche
    • Mangelgeburten (Wachstumsverzögerung)
    • Neugeborene von Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes und Schwangerschaftsbluthochdruck
    • Neugeborene mit Atmungsstörung, Infektionen oder ausgeprägter Neugeborenengelbsucht
    • Der perinatale Schwerpunkt und die Geburtshilfe unterliegen einem strukturierten Qualitätsmanagement.
    Eltern-Kind-Station

    Das gesamte Team der Geburtshilfeklinik möchte für Sie rund um die Geburt eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Deswegen erhalten Eltern und Neugeborene Raum für eine ungestörte und intensive erste Kontaktaufnahme. Durch diese Nähe entsteht eine spezielle Bindung zwischen Eltern und Kind. Sie ist die Grundlage emotionaler menschlicher Beziehungen. 

    Im Familienzimmer können Sie mithilfe unserer Unterstützung mit Ihrem Neugeborenen auf Tuchfühlung gehen. Die integrative Wochenstation gibt Ihnen Sicherheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit Ihrem Baby. Mutter und Kind werden heute nicht mehr getrennt. Aber Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind im Neugeborenenzimmer in Obhut zu geben, falls Sie es wünschen.

    Kreißsaal, Wochenstation und Intensivstation für Neugeborene sind räumlich eng beieinander. So können Eltern gemeinsam mit Kinderkrankenschwestern und Ärzten Früh- und Neugeborene bis zur Entlassung betreuen. 

    Die Betreuung des Neugeborenenzimmer erfolgt durch die Kinderärzte der Kinderklinik. Sie führen hier während des stationären Aufenthalts routinemäßige Untersuchungen wie z. B. die U2 und ein Hörscreening durch. 

    Kontakt
    Gabriele Beumers
    Leitung Eltern-Kind-Station
    T 02161 668 2176

    Stillberatung

    Muttermilch ist die natürlichste Nahrung für ein Baby. Die meisten Frauen möchten ihrem Kind die Brust geben. Doch manchmal klappt das Stillen nicht so problemlos, wie die Mutter sich das vorgestellt hat. Unsere qualifizierten Laktationsberaterinnen helfen Ihnen bei allen Fragen rund ums Stillen und Füttern Ihres Kindes weiter. Sprechen Sie uns gerne an.

    Ihr Aufenthalt

    Zweibettzimmer zählen zu unserem Standard. Wenn Mutter und Vater die erste Zeit gemeinsam mit dem Kind intensiv genießen möchten, bieten wir Ihnen Familienzimmer (75 Euro pro Nacht) an, in denen Sie ungestört sind. Bis zu zwölf Familienzimmer können wir anbieten. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit, ein Privatzimmer mit hochwertiger Sonderausstattung zu erhalten.

    Morgens und abends bieten wir Ihnen auf der Eltern-Kind-Station ein Büffet an, an dem Sie sich nach Wunsch bedienen können. Mittags erhalten Sie eine frisch zubereitete warme Mahlzeit, die unsere Menüassistentin vorher bei Ihnen abfragt.

    Wochenbett-Betreuung

    Nach der Geburt ist vieles neu: Körperliche Veränderungen, Wachsen und Werden der Familie brauchen Zeit, Kraft und einen geschützten Raum, um miteinander vertraut zu werden. In Kooperation mit der Hebammenpraxis allesrund!? bieten wir Ihnen eine Wochenbett-Betreuung. Hebamme Bernadette Nopper berät die Mutter zu den Themen Pflege, Ernährung, Schlaf und Umgang mit dem Neugeborenen. Zudem erhält sie auch für sich selbst wertvolle Tipps und Informationen zu Stillen und Milchfluss, Rückbildung, Ernährung sowie zu Versorgung und Kontrolle von eventuellen Geburtsverletzungen an der Haut.

    Wir garantieren eine Wochenbettbetreuung für jede Mutter im Krankenhaus Neuwerk.

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Bernadette Nopper unter 0172 355 1976.
    Ort: savita, Dammer Straße 132, Mönchengladbach

    Elternsprechstunde

    In der aufregenden ersten Zeit mit dem Baby zuhause kommen viele Fragen auf. Entwickelt sich mein Kind so, wie es sollte? Bei welchen Zeichen sollte ich einen Arzt aufsuchen? Schläft und trinkt mein Kind genug? Reagiere ich richtig auf die Bedürfnisse meines Kindes? Wo kann ich zusätzliche Hilfe erhalten? Mit diesen und weiteren Fragen lassen wir Sie nicht allein. Wir beraten und unterstützen Mütter und Väter individuell in allen Fragen rund um das Thema „Alltag mit Kind“.

    Die Elternsprechstunde ist ein ergänzendes Angebot zu den Untersuchungen beim Kinderarzt und der Hebammenbetreuung und findet nach Anmeldung mittwochs vormittags in den Räumen der Kinderklinik statt.

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Julia Vogel unter 0174 216 5155 oder unter baby@kh-neuwerk.de

    Ort: Krankenhaus Neuwerk, Kinderklinik

    Download

    Hier finden Sie weitere Informationen unserer Klinik für Geburtshilfe.

    Rund ums Stillen
    Hypnobirthing
    Elternschule 2019 

    Unser Team

    Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

    Dr. med. Ralf Dürselen, Chefarzt

    Chefarzt

    Dr. med. Asuncion Martin Delgado

    Leitende Oberärztin

    Rudolf Merkelbag

    Oberarzt

    Dr. med. Verena Qualmann

    Oberärztin

    Dr. med. Cora Franken

    Oberärztin

    Wir sind aus Überzeugung für Sie da – auch oder gerade im Notfall

    Krisenbewältigung

    Vertrauliche Geburt

    Wenn eine hoffnungsvolle Perspektive fehlt, bieten wir Frauen an, bei uns ihre Kinder vertraulich zur Welt zu bringen. Während der Schwangerschaft und auch danach werden sie von Schwangerschaftsberatungsstellen betreut und begleitet.

    Unter der gebührenfreien und anonymen Hotline 0800 4040020 werden Ihnen alle Fragen beantwortet und Beratungsstellen in Ihrer Nähe empfohlen.

    Babyklappe

    Sie haben die Möglichkeit, uns ihr Kind durch das Babyfenster anzuvertrauen. Nachdem es im Wärmebettchen gelegt wurde, bekommt unsere Station ein akustisches Signal und kümmert sich umgehend und kompetent um Ihr Baby. Wir freuen uns, wenn eine Mutter, die uns ihr Kind über die Babyklappe anvertraut hat, sich wieder bei uns meldet. Wir helfen immer gern, in jeder Hinsicht - auch dann, wenn sie mit Ihrem Baby zusammenbleiben möchten. 

    So finden Sie unsere Babyklappe: Die Babyfenster befindet sich direkt an den Räumen der Kinderklinik. Der geschützte Zugang zur Babyklappe am Krankenhaus ist über die Liebfrauenstraße möglich und ab dort ausgeschildert.

    Zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie unsere Beratungsstellen:

    Sozialer Dienst kath. Frauen
    Lindenstraße 71, Mönchengladbach
    02161 981 889 

    Donum Vitae
    Waldhausener Straße 67, Mönchengladbach
    02161 406 835 

    Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Diakonischen Werkes MG gGmbH
    Wilhelm-Strauß-Straße 20, Mönchengladbach
    02166 128 060
    beratung@diakonie-mg.de 

    Pro Familia
    Friedhofstraße 39, Mönchengladbach
    02166 24 96 71 

    Jugendamt der Stadt Mönchengladbach
    Aachener Straße 1, Mönchengladbach
    02161 253 416 

    Immer auf dem aktuellsten Stand

    Aktuelles & Neuigkeiten

    Neueste MRT-Generation für mehr Patientenwohl und bessere Bilder

    Mit dem gerade gelieferten neuen Magnetresonanztomograf (MRT) der Firma Siemens investiert das Krankenhaus Neuwerk erneut in das Patientenwohl. In einer spektakulären Aktion wurde das neue High-Tech-Gerät an den Ort seiner Bestimmung gebracht.

    Artikel lesen

    Krankenhaus Neuwerk führt zertifizierten Schnelltest ein

    Auch in diesem Herbst und Winter wird der Körper anfälliger für Infektionskrankheiten, vor allem für grippale Infekte oder Grippe, also Influenza. Die gleichzeitig andauernde Corona-Pandemie wirft die Frage auf: „Bin ich an Influenza oder an Corona erkrankt?“ Das Krankenhaus Neuwerk hat sich auf diese Situation vorbereitet und liefert die Antwort: „Wir testen ab sofort symptomatische Patienten mit einem PCR-basierten Schnelltest in einem zweistufigen Verfahren direkt vor Ort im Krankenhaus“, erklärt der Infektiologe am Krankenhaus Neuwerk, Dr. Markus Vogel. „Damit sind wir absoluter Vorreiter in dieser Region.“

    Artikel lesen

    Neue Räume, neues Konzept: Adipositas-Patienten schneller behandeln

    Zum 1. September hat das Adipositas- und Reflux-Zentrum Niederrhein am Krankenhaus Neuwerk seine neuen Räume bezogen. Mit diesem Umzug in helle, große Räume startet das Team rund um den Leiter Prof. Dr. Frank A. Granderath in ein neues Zeitalter der Patientenversorgung unter dem Motto „Sicher. Schneller. Besser.“

    Artikel lesen

    Weitere Neuigkeiten

    Veranstaltungen