Ein junges Paar das sich umarmt und ihr neugeborenes Baby auf dem Arm hält.

Unsere Wochenstation

Ankommen und Wohlfühlen

Das gesamte Team der Geburtshilfeklinik möchte für Sie rund um die Geburt eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Deswegen erhalten Eltern und Neugeborene Raum für eine ungestörte und intensive erste Kontaktaufnahme. Durch diese Nähe entsteht eine spezielle Bindung zwischen Eltern und Kind. Sie ist die Grundlage emotionaler menschlicher Beziehungen. 

Im Familienzimmer können Sie mithilfe unserer Unterstützung mit Ihrem Neugeborenen auf Tuchfühlung gehen. Die integrative Wochenstation gibt Ihnen Sicherheit und Selbstbewusstsein im Umgang mit Ihrem Baby. Mutter und Kind werden heute nicht mehr getrennt.

Kreißsaal und Wochenstation sind räumlich eng beieinander. So können Eltern gemeinsam mit Kinderkrankenschwestern, Stillberaterinnen und Ärzten die Neugeborenen bis zur Entlassung begleiten. 

Die Betreuung des Neugeborenenzimmer erfolgt durch unsere erfahrenen Kinderärztinnen. Sie führen hier während des stationären Aufenthalts routinemäßige Untersuchungen wie z. B. die U2 durch. 

Kontakt
Dina Schluckebier
Leitung Eltern-Kind-Station
02161 668 2176

Angebote nach der Geburt

Ihr Aufenthalt

Familienzimmer

Zweibettzimmer zählen zu unserem Standard. Wenn Mutter und Vater die erste Zeit gemeinsam mit dem Kind intensiv genießen möchten, bieten wir Ihnen für 75 Euro pro Nacht ein Familienzimmer an, in dem Sie ungestört sind. Jedes Familienzimmer ist mit einem eigenen Badezimmer, einem Wickeltisch und einem Kühlschrank ausgestattet. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit, ein Privatzimmer mit hochwertiger Sonderausstattung zu erhalten.

Morgens und abends bieten wir Ihnen auf der Eltern-Kind-Station ein Büffet an, an dem Sie sich nach Wunsch bedienen können. Mittags erhalten Sie eine frisch zubereitete warme Mahlzeit, die unsere Menüassistentin vorher bei Ihnen abfragt.

Stillberatung

Eine junge Mutter sitzt und stillt ihr Neugeborenes hierbei steht eine Frau neben ihr und schaut auf sie runter.

Muttermilch ist die natürlichste Nahrung für ein Baby. Die meisten Frauen möchten ihrem Kind die Brust geben. Doch manchmal klappt das Stillen nicht so problemlos, wie die Mutter sich das vorgestellt hat. Unsere qualifizierten Laktationsberaterinnen, gut ausgebildete Schwestern und Hebammen, helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund ums Stillen und Füttern Ihres Kindes weiter. So unterstützen wir Sie bei dem Finden der richtigen Stillposition, lassen Sie unter Anleitung stillen und lasern wunde Brustwarzen. 
Sprechen Sie uns gerne an.

Nach der Geburt haben wir ein Angebot von Hilfsmitteln zum Stillen wie Stillhütchen, Pumpen, Erstlingsnahrung (auch hypoallergen).

Wir haben für Sie einige Informationen zum Stillen zusammengetragen:

Tipps zum Stillen

Breastfeeding tips

Baby-Sicherheit

Eine Mutter küsst ihr lachendes Baby auf die Wange und hält es hoch. Das Baby lacht in die Kamera.

Liebe Eltern, endlich ist Ihr Baby da! Unser Geburtshilfe-Team begleitet Sie auf diesem aufregenden Weg und sorgt so dafür, dass Sie die erste gemeinsame Zeit so angenehm und sicher wie möglich genießen. Auch Sie können dazu beitragen. Wir haben Ihnen einige Empfehlungen zum Umgang mit Ihrem Neugeborenen zusammengetragen. Wenn Sie Fragen dazu haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an.

Informationen zur Baby-Sicherheit

English information on baby safety

 

Wochenbett-Betreuung

Die Babyhand umfasst den Daumen der Mutterhand.

Nach der Geburt ist vieles neu: Körperliche Veränderungen, Wachsen und Werden der Familie brauchen Zeit, Kraft und einen geschützten Raum, um miteinander vertraut zu werden. In Kooperation mit der Hebammenpraxis allesrund!? bieten wir Ihnen eine Wochenbett-Betreuung. Hebamme Bernadette Nopper berät die Mutter zu den Themen Pflege, Ernährung, Schlaf und Umgang mit dem Neugeborenen. Zudem erhält sie auch für sich selbst wertvolle Tipps und Informationen zu Stillen und Milchfluss, Rückbildung, Ernährung sowie zu Versorgung und Kontrolle von eventuellen Geburtsverletzungen an der Haut.

Wir garantieren eine Wochenbettbetreuung für jede Mutter im Krankenhaus Neuwerk.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Bernadette Nopper unter 0172 355 1976.
Ort: savita, Dammer Straße 132, Mönchengladbach

Elterncoach

Ein junges Paar das sich umarmt und ihr neugeborenes Baby auf dem Arm hält.
Familienleben leichter gemacht – Tipps vom Elterncoach

In der aufregenden ersten Zeit und im Alltag mit dem Baby zu Hause kommen viele Fragen auf: Entwickelt sich mein Kind so, wie es sollte? Schläft und trinkt mein Kind genug und reagiere ich richtig auf die Bedürfnisse meines Kindes? Wie kann ich gut für mich und meine Familie sorgen?

Hier hilft es, einen zuverlässigen Ansprechpartner zu haben, der Sie ganz individuell mit praktischen Tipps und einem o‚enen Ohr zu allen Fragen rund um Baby, Familienalltag, Erziehung und Elternsein unterstützt. Die kostenfreie Elternsprechstunde findet nach Anmeldung statt und bietet Zeit und Raum für ein ausführliches Gespräch, mit oder ohne Kind und Partner sowie die Möglichkeit, Ihr Kind gemeinsam anzuschauen, zu wiegen und zu messen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin:
Julia Vogel, Kinderkrankenschwester, zertifizierter Elterncoach

 0174 216 5155 oder baby@kh-neuwerk.de

Ort: Krankenhaus Neuwerk, Kinderklinik

Die Elternsprechstunde ist ein ergänzendes Angebot zu den Untersuchungen beim Kinderarzt und der Hebammenbetreuung und findet nach Anmeldung mittwochs vormittags in den Räumen der Kinderklinik statt.

Fachstelle Frühe Hilfen

Ab sofort unterstützt Sie Yvonne Messerschmidt vom Lotsendienst der Stadt Mönchengladbach bei allen Fragen rund um die Geburt - von der Anmeldung des Babys bis hin zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten der Familienkarte Mönchengladbach.

Weitere Informationen von der  Stadt Mönchengladbach

Kontakt:

Yvonne Messerschmidt
Lotsendienst Geburtsklinik Neuwerker Krankenhaus

0152 0415 6377

Veranstaltungen