Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. med. Stephan Sartorius
Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Krankenhaus Neuwerk

Die Ärzte und Pflegekräfte der Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin sind zuständig für die anästhesiologische Versorgung aller operativen Patienten im Operationssaal, im Aufwachraum und die Betreuung der Patienten auf der interdisziplinären Intensivtherapiestation. Auch die Behandlung akuter Schmerzzustände und die Notfallversorgung sowohl für den Rettungsdienst der Stadt Mönchengladbach wie auch für die krankenhausinternen Notfälle gehören zum Leistungsspektrum dieser Abteilung. 

Lebenslauf

1988 - 1995
Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

1995 - 2001
Facharztausbildung am Bethesda Krankenhaus in Mönchengladbach und am Universitätsklinikum Münster

2001 - 2007
Oberarzt in der Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Bethesda Krankenhaus, Mönchengladbach

2007 - 2013
Chefarzt der Abteilung  Anästhesie und Intensivmedizin am Marien Krankenhaus, Ratingen

seit 2014
Chefarzt der Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin am Krankenhaus Neuwerk, Mönchengladbach

Qualifikationen

  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zertifizierter Gesundheitsökonom
  • Fachkunde Röntgendiagnostik

Weiterbildungsbefugnisse

  • Facharztausbildung Anästhesie (36 Monate)
  • Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (zusammen mit Prof. Berkovic) (12 Monate)
Team der Notfallmedizin. In diesem sind zwei Ärzte, ein Rettungssanitäter, ein Krankenpfleger sowie zwei Krankenpflegerinnen.

Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin ist zuständig für die anästhesiologische Versorgung aller operativen Patienten und die Betreuung der Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation. Zu unserem Leistungsspektrum zählt die akute Schmerzversorgung sowie die Notfallversorgung sowohl für den Rettungsdienst der Stadt Mönchengladbach als auch für die krankenhausinternen Notfälle.

Zur Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Was Diabetiker bei Corona beachten müssen

Die Häufigkeit des Diabetes mellitus hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Aktuell sind zehn Prozent der Menschen in Deutschland an Diabetes erkrankt, in Mönchengladbach sogar zwölf Prozent. Neben regelmäßiger Überprüfung des Blutzuckerspiegels und einer gut eingestellten medikamentösen Behandlung wird Patienten zu einer gesunden Ernährung und Bewegung geraten. Doch das ist im „Lockdown light“ gar nicht so einfach.

Artikel lesen

Corona-Schnelltests für Patienten

Das Krankenhaus Neuwerk hat sein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept zum maximalen Schutz von Patienten und Mitarbeitenden vor einer Sars-CoV-2-Infektion nochmals deutlich erweitert: Mit einem zweistufigen Testverfahren, das das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach offiziell genehmigt hat, werden ab sofort alle Personen, die das Krankenhaus Neuwerk aufsuchen, zu ihrem Gesundheitsstatus befragt und getestet.

Artikel lesen

Zweibettzimmer jetzt auch auf Station 1

Mit dem Einzug der Patienten auf die Station 1 im Krankenhaus Neuwerk Ende Oktober ist der erste Teil der zweiten Sanierungsphase beendet worden. Nachdem der Neubau im Oktober 2019 fertiggestellt war, folgten nahtlos die Sanierungsarbeiten im angrenzenden zum Bestandsbau gehörenden Bettentrakt.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten