Hussain Ismail M.D.
Leiter der Sektion Minimal-invasive gynäkologische Chirurgie

Krankenhaus Neuwerk

Seit dem 1. Juli hat die Gynäkologie und Geburtshilfe mit Hussain Ismail M.D. einen Experten für die operative Gynäkologie im Team. Der Oberarzt leitet die Sektion der minimal-invasiven gynäkologischen Chirurgie (MIC). Der gebürtige Syrer verfügt seit über fünf Jahren über ein MIC II-Zertifikat, das ihn als Experte in der minimal-invasiven gynäkologischen Chirurgie ausweist. In Kürze steht zudem die Zertifizierung zu MIC III (höchste Stufe der minimal-invasiven gynäkologischen Chirurgie) an. Im Laufe seiner beruflichen Karriere hat Hussain Ismail M.D. seit 2009 jährlich ein Zertifikat in zahlreichen Disziplinen auch außerhalb der Gynäkologie erworben. Der Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe vefügt unter anderem über die Zusatzbezeichnung spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin sowie die zertifizierte Dysplasiesprechstunde.

Qualifikationen und Zertifikate

Schnell im Überblick

Lebenslauf

2003
Abitur, Syrien

2003 bis 2009
Bachelor in Medizin und Chirurgie (MBBS), Jordanischen Universität für Wissenschaft und Technologie, Irbid, Jordanien

2009 bis 2010
Praktisches Jahr, absolviert in den Fachbereichen Allgemeine Chirurgie (Jordanien, Schottland), Innere Medizin (Jordanien), Gynäkologie und Geburtshilfe (Jordanien) sowie Pädiatrie (Jordanien)

2011
Approbation als Arzt

2011 bis 2017
Frauenklinik der Euregio-Klinik Nordhorn

2017 bis 2022
Frauenklinik der MMK Kliniken Gelnhausen

seit Juli 2022
Leiter Sektion Minimal-invasive gynäkologische Chirurgie am Krankenhaus Neuwerk

 

Qualifikationen

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Zusatzqualifikationen

  • Minimal-invasive gynäkologische Chirurgie (MIC II)

  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

  • Zertifizierte gynäkologische Dysplasie-Sprechstunde

  • Fachgebundene genetische Beratung

  • AG CPC-Kolposkopiediplom

Mitgliedschaften

  • AGE (ESGE) – Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie
  • AGUB – Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion
  • DGGG  – Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • DKG – Deutsche Krebsgesellschaft
  • DEGUM – Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • AG CPC – Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie e.V.
  • FMF – Fetal Medicine Foundation Deutschland e.V.
  • OSJ – Operation Smile Jordanien

    Klinik für Gynäkologie

    Bei uns stehen Sie als Frau im Mittelpunkt. Wir möchten, dass Sie sich durch unsere fachliche Kompetenz und professionelle Betreuung bei uns gut aufgehoben fühlen. Im Bereich der Onkologie zählt die Klinik für Frauenheilkunde zu einer der führenden in der Region. 

    Zur Klinik für Gynäkologie

    Eine Schwangere liegt seitwärts auf einem Patientenbett. Eine Hebamme untersucht währenddessen den Herzschlag des Babys im Bauch.

    Klinik für Geburtshilfe

    Wir kümmern uns um das Kostbarste, was unsere Gesellschaft hervorbringt: die Familie. Ob vor, während oder nach der Geburt – die Pflegekräfte und Ärzte unserer Station sind für Sie da und stellen sicher, dass Sie und Ihr Nachwuchs in den besten Händen sind.

    Zur Klinik für Geburtshilfe