Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Prof. Dinko Berkovic ist neuer Ärztlicher Direktor

„Heute ist ein denkwürdiger Tag, der nach neun Jahren eine Ära beschließt“, so der Geschäftsführer des Krankenhauses Neuwerk, Markus Richter. Mit einer Feierstunde wurden der Ärztliche Direktor, Chefarzt Prof. Dr. Frank A. Granderath, und sein Stellvertreter, Chefarzt Dr. Ralf Dürselen, aus ihren Ehrenämtern verabschiedet. Es sei wichtig gewesen, in diesen so schwierigen Zeiten für Krankenhäuser sehr engagierte Ärzte, die im Team zusammenwirken, zu haben.

„Sie haben das Haus nach vorne gebracht: Das ist ihr Verdienst.“ Prof. Granderath und Dr. Dürselen lobten die immer faire und offene Zusammenarbeit  mit dem Geschäftsführer. Prof. Granderath habe in seiner Funktion als Ärztlicher Direktor die heute nun komplett neue Riege der Chefärzte von Anfang an begleitet und miterlebt, wie das Krankenhaus Neuwerk einen Wandel von einem etablierten zu einem modernen Haus vollzogen hat. „Das war eine interessante, gute Zeit.“

Mit Prof. Dr. Dinko Berkovic, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie, als neuen Ärztlichen Direktor hat das Krankenhaus Neuwerk einen Vermittler an seiner Spitze. Der erfahrene Gastroenterologe ist Oktober 2012 Chefarzt in Neuwerk und sowohl bei der Ärzteschaft, den Pflegekräften und der Verwaltung ein geschätzter, anerkannter Kollege. Er möchte sich primär auf den Austausch zwischen Ärzten, Pflege und Verwaltung konzentrieren. Als Stellvertreter an seiner Seite steht der Leitende Radiologie Dr. Ulrich Solbach.