Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Vielfältig. Hygienisch. Nachhaltig.

Mit der kostenlosen Sharemagazines-App können Sie während Ihres Aufenthaltes aktuelle Tageszeitungen und Magazine aus aller Welt lesen.

Direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet!

Sharemagazines-App

Kostenlos downloaden

Sie fragen - wir helfen

Kontakt

Unsere Servicekräfte helfen Ihnen bei Fragen zu sharemagazines gerne weiter.

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Beste Versorgung für Neugeborene

Es gibt Veränderungen im Krankenhaus Neuwerk: Die Geburtshilfe wird mitsamt dem Bereich der Neugeborenenversorgung erweitert und modernisiert. Konkret sind ein zusätzlicher Kreißsaal und umfassende Modernisierungen in der Geburtsstation geplant. „Die weitere Spezialisierung bedeutet gleichzeitig, dass die stationäre und notärztliche Versorgung von Kindern und Jugendlichen am Krankenhaus Neuwerk auslaufen wird“, teilte der Geschäftsführer des Krankenhauses Neuwerk, Sebastian Baum, mit.

Artikel lesen

Ein Bachelorabschluss für den Kreißsaal

„Überwältigend“, sagen Annika Weisbrod und Ilayda Akcit unabhängig voneinander über die erste Geburt eines Kindes, die sie miterlebten: ein faszinierendes Ereignis, das sie in ihrem Berufswunsch „Hebamme“ bestätigte. Annika Weisbrod und Ilayda Akcit, beide 20 Jahre alt, zählen zu den ersten vier Hebammenstudentinnen, die ihre praktische Ausbildung am Krankenhaus Neuwerk absolvieren. Für die theoretische Hochschulausbildung besteht beginnend mit dem Wintersemester 2020/2021 eine Kooperation mit der Fliedner-Fachhochschule in Düsseldorf. Nachdem am 1. Januar 2020 das Hebammengesetz erlassen wurde, ist ein Studium für diesen Beruf verpflichtend.

Artikel lesen

Neues High-Tech-Verfahren erspart Patienten eine OP

Darmkrebs zählt zu den Krebsarten mit den größten Heilungschancen: Weil dieser zum einem sehr gut diagnostiziert werden kann, und sich zum anderem im absoluten Frühstadium entfernen lässt. Daher ruft der Chefarzt der Inneren Medizin und Leiter der Funktionsabteilung am Krankenhaus Neuwerk, Prof. Dr. Dinko Berkovic, zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen auf.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten