Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Studie der FAZ: Krankenhaus Neuwerk zählt zu „Deutschlands besten Krankenhäusern“

Das Krankenhaus Neuwerk gehört in gleich drei Kategorien zu den qualitativ besten Krankenhäusern Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt die Zertifikate-Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“ des F.A.Z.-Instituts. Demnach ist das Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach das beste Krankenhaus seiner Größenklasse. „Die Auszeichnung ist ein Qualitätsmerkmal und damit ein Maßstab für den interessierten Patienten auf der Suche nach einem für ihn geeigneten Krankenhaus“, sagt Sebastian Baum, der Geschäftsführer des Krankenhauses Neuwerk.  

 

Für die Studie hat das renommierte F.A.Z.-Institut über 2.200 aktuelle Qualitätsberichte von Krankenhäusern in Deutschland ausgewertet. Darüber hinaus sind Daten aus dem TK-Klinikführer, der Weissen Liste und dem Bewertungsportal Klinikbewertungen.de in die Studie eingeflossen. Im Ranking werden nur die Krankenhäuser ausgewiesen, die zu den Top 25 Prozent der jeweiligen Größenklasse gehören. Das Krankenhaus Neuwerk hat es bei den Kliniken mit 300 bis 500 Betten in Mönchengladbach als einzige Klinik unter die Top 25 ins Ranking geschafft. Ebenso zählt das Haus bei den Abteilungsbewertungen zweimal zu den Besten in Deutschland: Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter der chefärztlichen Leitung von Prof. Dr. Frank A. Granderath und die Pädiatrie mit ihrem Chefarzt Dr. Markus Vogel wurden ausgezeichnet.