Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. Matthias Schlensak ergänzt Expertenteam

Weitere medizinische Kapazität im Adipositas- und Reflux-Zentrum in Mönchengladbach Neuwerk:

Laut bundesweitem Ärztevergleich des Magazins Focus zählt er zu den besten seines Fachs: Dr. Matthias Schlensak ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Adipositas-Chirurgie. Dies bestätigt unter anderem die renommierte Liste des Focus mit den deutschlandweit besten Ärzten, die jedes Jahr von einem unabhängigen Rechercheinstitut in mehreren Fachbereichen ermittelt werden.

Dr. Schlensak ist Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Viszeralchirurgie und war zuvor Chefarzt der Adipositas-Chirurgie in der Schön Klinik in Düsseldorf. „Ich freue mich riesig, meine Tätigkeit nun mit großem Enthusiasmus und voller Motivation bei einem gemeinnützigen christlichen Träger zu beginnen“, so der 55-Jährige. „Das Adipositas- und Reflux-Zentrum am Krankenhaus Neuwerk ist eine Top-Adresse und hat in den vergangenen Jahren enorme Erfolge bei der Behandlung adipöser Patientinnen und Patienten erzielt. Daher ist es unsere Aufgabe, die gesellschaftliche Stigmatisierung von Menschen mit schwerem Übergewicht und die Erwartung, dass sie sich quasi selbst therapieren sollen, zu überwinden. Hilfesuchende Betroffene müssen im Gesundheitssystem seriöse Hilfe erhalten und dürfen nicht in ‚graue Märkte‘ gedrängt werden, die das langfristige Krankheitsmanagement zusätzlich erschweren“, betont Schlensak. Studiert in leitender Funktion gearbeitet hat der dreifache Familienvater in Essen, weitere wichtige berufliche Stationen waren das Evangelische und Johanniter Klinikum Niederrhein sowie das St. Martinus Krankenhaus Düsseldorf. 

Gemeinsam mit Prof. Frank A. Granderath, dem ebenfalls vielfach ausgezeichneten Leiter und Chefarzt des Adipositas- und Reflux-Zentrums am Krankenhaus Neuwerk, werden Dr. Schlensak und das erfahrene Neuwerker Team nicht nur alle Operationsverfahren wie Magenbypass, Schlauchmagen oder alternative Eingriffe inklusive Revisionseingriffe anbieten. Sie unterstützen die Patienten auch therapeutisch und ernährungswissenschaftlich nach dem Eingriff auf ihrem neuen Lebensweg. Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des Krankenhauses Neuwerk, wie Innere Medizin mit zertifiziertem Diabeteszentrum, Intensivmedizin und Radiologie, können auch Adipositas-Patienten mit komplexen Diagnosen optimal versorgt werden. „Wir sind sehr glücklich, mit Dr. Schlensak einen bundesweit anerkannten Experten in unserem Team begrüßen zu können“, erklärt Prof. Granderath. „Ich kenne Matthias Schlensak schon seit vielen Jahren und bin begeistert, dass sich nun neben unserem privaten Kontakt auch unsere beruflichen Wege verbinden“, so Granderath. 

Das Krankenhaus Neuwerk gehört zur St. Augustinus Gruppe und ist als Refluxzentrum und als Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie zertifiziert. Für Patienten ist dieses Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie ein Nachweis für die Qualität und Kompetenz der Behandlung. Mit Dr. Schlensak und Prof. Granderath wird das Adipositas- und Reflux-Zentrum nun noch mehr Menschen mit krankhaftem Übergewicht oder Refluxkrankheit auf höchstem Niveau helfen können.