Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

AOK und Focus zeichnen unser Krankenhaus aus

Jedes Jahr im Herbst veröffentlichen die AOK und der Focus ihre Krankenhausbewertungen in einer Bestenliste: Mehrere tausend Fach- und Hausärzte werden dafür befragt, zudem Patientenbefragungen und Qualitätsberichte ausgewertet. Das Krankenhaus Neuwerk wurde vom Focus für seine besonderen Leistungen im Bereich Hernienchirurgie auf deutschlandweiter Ebene ausgezeichnet und damit in die Top-Liste nationaler Krankenhäuser aufgenommen.

Im AOK-Krankenhausnavigator wurden gleich vier Leistungsbereiche mit „überdurchschnittlich“ bewertet: Hernienchirurgie, Gallenblasenoperationen sowie Implantationen von Kniegelenken und von Hüftgelenken. „Wir freuen uns, dass wir mit Bestnoten abschneiden, denn OP-Qualität und Patientenwohl stehen für unsere Ärzte und Pflegemitarbeiter im Mittelpunkt ihrer Arbeit – an 365 Tagen im Jahr“, so Dr. Patrick A. Weidle, Chefarzt des Muskuloskelettalen Zentrum am Krankenhaus Neuwerk.

Als von Focus mehrfach ausgezeichneter Top-Hernienchirurg gilt der Chefarzt der Allgemeinchirurgie am Krankenhaus Neuwerk, Prof. Dr. Frank A. Granderath, als erfahrener Spezialist in der minimal-invasiven Chirurgie. Neben Leistenbrüchen entfernt die Abteilung jährlich rund 150 Gallenblasen. „Bei uns steht bei jedem chirurgischen Eingriff der Chef- oder ein Oberarzt am OP-Tisch, und auch in der Nachsorge ist für die Patienten die entsprechende Expertise täglich bei der Visite erlebbar – das gewährleistet Qualität und schafft Vertrauen“, weiß Chefarzt Prof. Dr. Frank A. Granderath.