Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

06
Jun

Vortrag über Nackenschmerzen

Stress, langes Sitzen in einer Fehlhaltung oder die Auswirkungen eines Schleidertraumas – diese und weitere Faktoren begünstigen Nackenschmerzen. Wenn der Schmerz bis zur Schulter und den Hinterkopf ausstrahlt, spricht der Mediziner vom sogenannten Halswirbelsäulensyndrom. Ab wann sollten Betroffene den Schmerz ernst nehmen und einen Arzt aufsuchen? Wie erfolgt die Diagnose und muss es gleich eine Operation sein? Chefarzt Dr. Patrick A. Weidle gibt Antworten.

18.45 bis 19.30 Uhr

Krankenhaus Neuwerk
Dünner Str. 214-216, 41066 Mönchengladbach