Regelungen für Besucher und ambulante Patienten

Um die Ansteckungsgefahr in unserem Haus so gering wie möglich zu halten und damit Patientinnen, Patienten und Mitarbeitende zu schützen, gelten folgende Regeln:

  • Besuchszeit täglich von 14 bis 20 Uhr
  • alle Besucher müssen eine FFP2-Maske mitbringen und durchgehend tragen (auch auf den Patientenzimmern)  
    Kinder bis 6 Jahre tragen den medizinischen Mundnasenschutz
  • bei infektiösen Patienten ist die Besucheranzahl auf einen Besucher zu reduzieren
  • der Besuch von Kindern bei infektiösen Patienten ist nicht gestattet

Bitte führen Sie am Tag Ihres Besuches einen Coronaselbsttest durch und kommen Sie nur mit negativem Selbsttest! Bitte verzichten Sie bei Symptomen auf einen Krankenhausbesuch.

Für Begleitpersonen von Patienten gelten die gleichen Regeln.

Ambulante Krankenhauspatienten bitten wir, am Tag ihrer Behandlung einen offiziellen aktuellen Coronaschnelltest mitzubringen und ihr negatives Testergebnis vorzuzeigen.