Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. med. Ralf Dürselen
Chefarzt der Kliniken für Geburtshilfe und Gynäkologie

Krankenhaus Neuwerk

Dr. med. Ralf Dürselen hat eine 32-jährige Berufserfahrung im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, davon insgesamt 18 Jahre in der Position als Chefarzt. Er deckt den gesamten Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe ab, seine Spezialgebiete sind die gynäkologische Onkologie (Krebserkrankungen in der Frauenheilkunde). Deutschlandweit gibt es nur insgesamt 365 gynäkologisch-onkologisch tätige Frauenärzte.

Sein zweites Spezialgebiet ist die Uro-Gynäkologie, also die Behandlung der weiblichen Inkontinenz als auch der weiblichen Senkungserkrankungen. Hier ist er einer von wenigen AGUB-II-Operateuren in der Region linker Niederrhein (Arbeitsgemeinschaft für Uro-Gynäkologie und plastische Beckenboden-Rekonstruktion). Er ist zudem versierter Operateur im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie. In der Abteilung werden mehr als 85 Prozent aller Eingriffe minimal-invasiv durchgeführt. In der Geburtshilfe besitzt Dr. Ralf Dürselen eine 32-jährige Berufserfahrung und leitet gemeinsam mit dem Chefarzt der Kinderklinik, Dr. Markus Vogel, den perinatalen Schwerpunkt, welcher spezialisiert ist auf die Betreuung von Risiko-Schwangerschaften und Risiko-Geburten.

Lebenslauf

1978
Abitur am Stift. Humanistischen Gymnasium 

1979 - 1981
Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Gladbacher Bank AG, 

1981 - 1986
Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf

1986 - 1987
Studium der Humanmedizin  an der RTW Aachen 1986-1987. 

1988
Promotion Universtität Düsseldorf

1993
Oberarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe, Krankenhaus Maria Hilf Mönchengladbach

1994-2001
Leitender Oberarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe, Krankenhaus Maria Hilf

2001-2008
Chefarzt der Frauenklinik und Geburtsklinik, Leiter Brustzentrum, Krankenhaus Hetzelstift Neustadt an der Weinstraße 

Seit 2009
Chefarzt der Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie, Krankenhaus Neuwerk 

Schnell im Überblick

Qualifikationen und Zertifikate

Qualifikationen
  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Zusatzqualifikationen
  • Urogynäkologie: AGUB II-Operateur
  • Gynäkologische Onkologie
Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Fachgesellschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Deutsche Kontinenz-Gesellschaft
  • Verband der leitenden Krankenhausärzte
  • Verband der leitenden Frauenärzte
  • Arbeitsgemeinschaft für Urologie und Arbeitsgemeinschaft für urogynökologische plastische Beckenboden-Rekonstruktion
Weiterbildungsbefugnis
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe (60 Monate)
  • Gynäkologische Onkologie (24 Monate​)​​​​​​

Klinik für Gynäkologie

Bei uns stehen Sie als Frau im Mittelpunkt. Wir möchten, dass Sie sich durch unsere fachliche Kompetenz und professionelle Betreuung bei uns gut aufgehoben fühlen. Im Bereich der Onkologie zählt die Klinik für Frauenheilkunde zu einer der führenden in der Region. 

Zur Klinik für Gynäkologie

Klinik für Geburtshilfe

Wir kümmern uns um das Kostbarste, was unsere Gesellschaft hervorbringt: die Familie. Ob vor, während oder nach der Geburt – die Pflegekräfte und Ärzte unserer Station sind für Sie da und stellen sicher, dass Sie und Ihr Nachwuchs in den besten Händen sind.

Zur Klinik für Geburtshilfe

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Von Focus ausgezeichnet: Vier Häuser der St. Augustinus Gruppe unter den Top-Kliniken

Gleich vier Einrichtungen der St. Augustinus Gruppe wurden für ihre besonderen Leistungen in diversen Bereichen ausgezeichnet.

Artikel lesen

Krankenhaus Neuwerk weiht neues Bettenhaus West ein

Nach knapp zweijähriger Bauzeit hat das Krankenhaus Neuwerk am 18. Oktober in einer Feierstunde seinen Neubau, das Bettenhaus West, offiziell eingeweiht. Neben Geschäftsführer Markus Richter hielten auch Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Architekt Armin Plischke eine kurze Ansprache. Die Seelsorger sprachen den Segen über das Haus, die Mitarbeitenden und alle künftigen Patienten. Anschließend konnten die Gäste, darunter die Mitarbeitenden des Krankenhauses und der St. Augustinus Gruppe sowie Vertreter aus Politik und Brauchtum, die neuen Zimmer besichtigen und waren zu einem Rundgang eingeladen. Die einhellige Meinung war: ein großzügiger, moderner Bau, wegweisend für die Zukunft.

Artikel lesen

Der Einsatz von Notfallpflegern verkürzt Wartezeit

Warten müssen, gerade wenn es lange dauert, ist oft eine Herausforderung – vor allem als Patient mit Schmerzen. Die Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Krankenhaus Neuwerk hat mit der Einführung des Manchester-Triage-Systems und bisher sieben professionell ausgebildeten Notfallpflegern die Wartezeiten für Patienten erheblich verkürzt.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten