Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Dr. med. Markus Vogel
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Krankenhaus Neuwerk

Gerade erkrankte Kinder und Jugendliche benötigen besondere Aufmerksamkeit und Betreuung. Bei uns in der Kinderklinik sorgen speziell ausgebildete Kinderärzte und Kinderkrankenschwestern für die professionelle Behandlung von Kindern und Jugendlichen – medizinisch und menschlich. Wir garantieren durch unsere langjährige Erfahrung und unser besonderes Maß an Zuwendung und Sicherheit die bestmögliche Betreuung unserer kleinen Patientinnen und Patienten. Sprechen Sie die Kollegen und mich jederzeit an, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen.

Lebenslauf

1992-1995 
Studium Maschinenbau/Medizintechnik Berlin

1995-2001 
Studium Humanmedizin Marburg, New Haven, Köln

2003 
Promotion Dr. med.: Feinkartierung einer Kopplungsregion auf Chromosom 10 für frühmanifeste Adipositas mittels sieben Mikrosatelliten-Markern an 123 Familien

2008
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

2010 
Schwerpunkt Neonatologie

2012 
Zusatzbezeichnung Infektiologie

2010–2017 
Oberarzt Allgemeinpädiatrie, Neonatologie, Koordinator Zentrum für Seltene Erkrankungen

seit 2012 
Klinischer Berater zur Digitalisierung der Medizin

2014-2016 
Master of Business Administration Düsseldorf

2016 
Master of Business Administration: Marktversagen und Dokumentation im Gesundheitswesen

seit 2017 
Chefarzt am Krankenhaus Neuwerk

Qualifikationen

  • Neonatologie
  • Infektiologie
  • Schwerpunkt Neonatologie
  • Zusatzbezeichnung Infektiologie
  • Im Kinderschutz erfahrene Fachkraft

Zertfikate

  • Qualifikation Studienleiter
  • Qualifikation Prüfarzt
  • Hygienebeauftragter Arzt

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin
  • Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte
  • Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie
  • European Society of Pediatric Infectious Diseases ESPID
  • Deutsche Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin

Weiterbildungsbefugnis

  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (36 Monate)

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Kinder und Jugendliche benötigen gerade im Bereich der Medizin besondere Aufmerksamkeit und Betreuung. Bei uns in der Kinderklinik sorgen speziell ausgebildete Kinderärzte für die professionelle Behandlung von Kindern und Jugendlichen – medizinisch und menschlich. Wir garantieren durch unsere langjährige Erfahrung und unser besonderes Maß an Zuwendung und Sicherheit die bestmögliche Betreuung unserer kleinen Patientinnen und Patienten.

Zur Kinderklinik

Schnell im Überblick

Publikationen

Publikationen

Eine Übersicht der Arbeiten finden Sie hier.

Auswahl:

Marktversagen und Dokumentation im Gesundheitswesen. Juni 2016. Palivizumab-Resistant Human Respiratory Syncytial Virus Infection in Infancy in Clinical Infectious Diseases 51(2):185-8

High Latency of Tuberculosis Manifestation in a Premature Extremely Low Birth Weight Infant with Favorable Outcome in Neonatology 105(2):91-94 · November 2013

What We Have Learned from the Influenza A pH1N1 2009/10 Pandemic: High Clinical Impact of Human Metapneumovirus and Respiratory Syncytial Virus in Hospitalized Pediatric Patients in Japanese Journal of Infectious Diseases 2016;69(1):6-11

 

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Was Diabetiker bei Corona beachten müssen

Die Häufigkeit des Diabetes mellitus hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Aktuell sind zehn Prozent der Menschen in Deutschland an Diabetes erkrankt, in Mönchengladbach sogar zwölf Prozent. Neben regelmäßiger Überprüfung des Blutzuckerspiegels und einer gut eingestellten medikamentösen Behandlung wird Patienten zu einer gesunden Ernährung und Bewegung geraten. Doch das ist im „Lockdown light“ gar nicht so einfach.

Artikel lesen

Corona-Schnelltests für Patienten

Das Krankenhaus Neuwerk hat sein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept zum maximalen Schutz von Patienten und Mitarbeitenden vor einer Sars-CoV-2-Infektion nochmals deutlich erweitert: Mit einem zweistufigen Testverfahren, das das Gesundheitsamt der Stadt Mönchengladbach offiziell genehmigt hat, werden ab sofort alle Personen, die das Krankenhaus Neuwerk aufsuchen, zu ihrem Gesundheitsstatus befragt und getestet.

Artikel lesen

Zweibettzimmer jetzt auch auf Station 1

Mit dem Einzug der Patienten auf die Station 1 im Krankenhaus Neuwerk Ende Oktober ist der erste Teil der zweiten Sanierungsphase beendet worden. Nachdem der Neubau im Oktober 2019 fertiggestellt war, folgten nahtlos die Sanierungsarbeiten im angrenzenden zum Bestandsbau gehörenden Bettentrakt.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten