Grundsätze und Qualitätsstandards

Neben dem Ziel, die jeweilige Erkrankung optimal und qualitativ hochwertig zu behandeln, steht für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie die Patientenzufriedenheit an oberster Stelle.

Diagnostik und Therapie erfolgen in der Klinik auf der Basis aktuellster allgemein- und viszeralchirurgischer Kenntnisse, leitliniengerecht und nach festgelegten abteilungsinternen Standards. Diese sind schriftlich festgehalten und umfassen für die häufigsten chirurgischen Krankheitsbilder die erforderlichen Diagnostikpfade, Operationstechniken, die postoperativen Behandlungswege, Lagerungen, medikamentösen Therapien und Hygienerichtlinien.

Zur Sicherung des internen Qualitätsstandards werden regelmäßige M&M-Konferenzen durchgeführt. Das sind Konferenzen zu Fragen der Morbidität (Erkrankungshäufigkeit) und Mortalität (Sterblichkeit). Darüber hinaus nimmt die Klinik am Qualitätssicherungs-Programm „Cholezystektomie“ (Gallenblasen-Entfernung) der Ärztekammer Nordrhein teil. Doch damit nicht genug: Regelmäßig finden interdisziplinäre onkologische Fallbesprechungen statt, um jedem Tumorpatienten eine maßgeschneiderte und leitliniengerechte Therapie ermöglichen zu können.

Sehr großen Wert legt die Klinik auf kontinuierliche abteilungsinterne und externe Fortbildungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf diese Weise wird jederzeit der aktuelle ärztliche Kenntnisstand gewährleistet.

Qualität und Kontinuität der Patientenversorgung auf höchstem Niveau ist Leitlinie in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Dazu gehören neben den täglichen Visiten regelmäßige Oberarztvisiten und einmal wöchentlich die Chefarztvisite bei jedem Patienten.

Und: Sollte es die Behandlung erfordern, stehen die hausinternen Fachabteilungen konsiliarisch zur Seite. Zudem garantiert die enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fachärzten und mit anderen Fachkliniken jederzeit die fundierte, kompetente Diagnostik und Therapie. In jedem Fall erfolgt die Behandlung in enger Absprache mit dem Patienten, den Angehörigen und Hausärzten.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.